transport logistic München

Für die transport logistic Messe in München kann der Veranstalter in Jahr 2017 eine Rekordbeteiligung melden. Über 2100 Aussteller aus mehr als 60 Ländern präsentieren ihr Angebot über 55.000 Besucher.

Das Wachstum im Vergleich zur Vorgängerveranstaltung vor 2 Jahren liegt im mittleren einstelligen Bereich und spiegelt damit gut die allgemeine Wirtschaftslage.

„Wir haben zahlreiche neue internationale Gemeinschaftsstände und Unternehmen an Bord“, sagte Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München, im Vorfeld. International sind nach Angaben der Messegesellschaft auch viele der Neuaussteller, darunter China Railway Container Transport, DP World, Heathrow Airport, Kerry Logistics und Maersk.
Die Aussteller füllen insgesamt 9 komplette Hallen der Messe München, sowie ein umfangreiches Freigelände.

 

Die transport logistic in München soll die Bandbreite der Logistik zeigen – in den Ausstellungsbereichen „Dienstleistungen für Güterverkehr und Logistik“, „Systeme des Güterverkehrs“, „IT/Telematik, E-Business und Telekommunikation“, „Intralogistik, Warehouse Management Systems, Auto-ID und Verpackungen“. Mit den messeeigenen Gleisen verwandelt sich ein Teil des Freigeländes in einen Bahnhof, auf dem die Unternehmen ihre Lokomotiven und Waggons ausstellen. Speziell um Luftfracht dreht sich der Bereich der air cargo europe in einer eigenen Halle.

„Die Messe ist über alle Bereiche gewachsen, vor allem aber in den Bereichen Logistikdienstleister und IT“, kann der  Messe-München-Geschäftsführer Rummel zitiert werden.

Digitalisierung als Topthema

Sei es an den Messeständen oder im Konferenzprogramm: Die Messemacher in München benennen die Herausforderungen der Digitalisierung als das zentrale, den Wettbewerb entscheidende Thema.

Digitalisierung ist die Grundlage für reibungslosen sowie effizienten Waren- und Personenverkehr. Dabei ist eine der größten Herausforderungen unterschiedliche internationale Standards und Kulturen harmonisch zu integrieren.
Nico Gerum

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.